Titelbild: Unrast
Abbildung: Unrast Abbildung: Unrast
Literaturnobelpreis

Aus dem Polnischen von Esther Kinsky, Leinen mit Schutzumschlag, 464 Seiten, farbiges Vorsatzpapier, Lesebändchen, Umschlaggestaltung von Clara Scheffler, 464 Seiten.

Preis für Mitglieder 22,00 €

Artikelnummer:
171767

Erschienen:
2020

Dieser Artikel ist exklusiv für Büchergilde Mitglieder.

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

Noch nie wurde so viel gereist wie heute. Und doch ist die Sehnsucht, sich in der Welt zu verlieren, nicht gestillt, hat sich das Reisen trotz Massentourismus eine eigene Poesie bewahrt. Aber was heißt es, in dieser rasenden und zunehmend vernetzten Welt ein Wanderer, ein Körper in Bewegung zu sein? Was heißt es, nicht nur durch den Raum, sondern auch durch die Zeit zu reisen? Unrast ist voller Geschichten, Mythen, Lebensbekenntnisse, Notizen und Gedanken über das Reisen, über Entwurzelung und Migration. Unrast ist ein Potpourri unterschiedlichster Geschichten, die aber einem geheimen Fahrplan folgen und eine gemeinsame Destination haben.

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter